Dieses Projekt ist völlig gemeinnützig. Ich habe diesen Ort geschaffen, um Körpergeschichten zu normalisieren und zu teilen und sie mir meiner Kunst zu begleiten. Aber natürlich hat es mich Geld und Zeit gekostet, die Website zu bauen und zu pflegen, und ich würde mich über deine Unterstützung freuen, damit ich sie weiterhin am Laufen halten kann.

ALSO WAS KANN ICH TUN UM ZU HELFEN?

1. Teilen Teilen Teilen

Je mehr Menschen die Geschichten und die Kunst sehen, desto mehr Leben können Sie verändern. Eine Geschichte nach der anderen

2. Mach mit und teile deine Geschichte:

Ich brauche immer Geschichten zum Porträtieren, je mehr, desto besser. vor allem, wenn du dich noch nicht wiederfinden kannst. Werde Sichtbar und teile deine Geschichte. 

3. Werde Mitglied:

Um die Privatsphäre jeder einzelnen Person und ihrer Geschichte zu schützen, stehen Kommentare und Diskussionen nur Mitgliedern der Body Stories zur Verfügung. Um Mitglied zu werden, klick hier.

 

4. Spenden:

Wenn du das Projekt liebst und kannst du mit dem Betrag einer Tasse Kaffee, sicherstellen, dass dieses Projekt weiterhin Geschichten feiert, Künstler unterstützt und das Leben von Menschen beeinflussen kann.

Logo_Bodystories.png
FEIER DEINEN KÖRPER 
ERZÄHLE DEINE GESCHICHTE

Sign up for our newsletter if you never want to miss a story again

© Andrea Forgacs 2020.  All rights reserved.